Das CJD - Die Chancengeber CJD Göddenstedt

Werden Sie Chancengeber:
Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) JMD Respekt Coach

CJD Göddenstedt: Hamburg: Jugendmigrationsdienst

Einsatzort:
Hamburg: Jugendmigrationsdienst
Einstellungstermin:
sofort
Befristet bis:
Zunächst befristet bis 31.12.2019, mit Option zur Verlängerung
Arbeitszeit:
Vollzeit (39 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Sozialpädagogik

Ihre Aufgaben

  • Individuelle Initiierung von Gruppenangeboten und Workshops an Schulen
  • Erarbeiten eines Präventionskonzeptes mit klaren Zielstellungen
  • Zusammenarbeit mit lokalen Netzwerkpartnern z.B. Schulsozialarbeit, öffentliche Träger Jugendhilfe, Träger der politischen Kinder-und Jugendbildung

Ihre Qualifikationen

Abgeschlossenes Studium zum Sozialpädagogen (m/w/d)

Konkrete Anforderungen

  • Kenntnisse und Erfahrungen in der sozialen und interkulturellen Arbeit mit Jugendlichen
  • Hohes Maß an Organisationsvermögen, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Freude an einer selbstständigen und verantwortungsbewussten Tätigkeit
  • Mehrsprachigkeit wünschenswert

Jugendmigrationsdienst Hamburg

Der Jugendmigrationsdienst (JMD ) ist ein bundesgefördertes Beratungsangebot für junge Menschen mit Migrationshintergrund. Der JMD Hamburg sucht im Rahmen des Bundesprogramms "Respekt Coaches" einen engagierten Sozialpädagogen (m/w/d) zur Entwicklung und Durchführung von primärpräventiven Angeboten mit Jugendlichen.

Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Ute Grütter

fon 040/211118112
ute.gruetter@cjd-nord.de

Bewerbungen an Ute Grütter

fon 040/211118112
ute.gruetter@cjd-nord.de

Anschrift

Alte Dorfstr. 3
29571 Rosche
fon 05803-98750
fax 05803-987540
cjd.goeddenstedt@cjd.de
www.cjd-goeddenstedt.de

Weitere Angaben

Datum: 06.03.2019
Jobnummer 7860

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD