Das CJD - Die Chancengeber CJD Göddenstedt

Rosches Kindergartenleiterin Rosi Binder-Görlach in den Ruhestand verabschiedet

30.01.2019 CJD Göddenstedt « zur Übersicht

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der große Saal des Gemeindehauses der Kirchengemeinde Rosche, so zahlreich waren die Gäste gekommen, um den Abschied der langjährigen Leiterin des CJD Kindergartens Rosche Rosi Binder-Görlach angemessen zu feiern.

Die Kinder des Kindergartens hatten als besonderes Abschiedsgeschenk als Dankeschön unter der Anleitung von Steffi Lauenburg ein selbstgedichtetes Lied einstudiert, welches sie gekonnt vortrugen und dafür mit viel Beifall bedacht wurden.

Zahlreiche Redner, unter ihnen der Stellvertretende Landrat Peter Hallier, Rosches Gemeindebürgermeister Michael Widdecke, Elternvertreter, der Vorsitzende der Mitarbeitervertretung und der CJD Gesamtleiter Matthias Tetzlaff würdigten die Arbeit von Rosi Binder-Görlach und sagten ihr ebenfalls ein großes und herzliches Dankeschön. Sie war einfach die „gute Seele“ des Kindergartens und bei Allen beliebt und geschätzt.

Vor über 40 Jahren fing Rosi Binder-Görlach im CJD Göddenstedt an und im Laufe der Jahre war sie in fast allen Arbeitsfeldern des CJD Göddenstedt tätig. In den letzten 12 Jahren leitete sie den CJD Kindergarten Rosche und half dabei maßgeblich mit, auch die Grundlagen für den Aufbau der weiteren Kindertagesstättenangebote in Rosche, Suhlendorf und Oetzen zu legen.

Zum Schluss bedankte sich Frau Binder-Görlach für die lobenden und anerkennenden Worte und Darbietungen und alle sangen gemeinsam ein Lied, welches sich Frau Binder-Görlach zu diesem Anlass gewünscht hat. Und mit einem reichhaltigen Buffet des CJD-Küchenteams und anregenden Gesprächen der Gäste klang diese überwältigende Abschiedsfeier aus.