Unsere Förderungsformen:

Ein Großteil unserer Angebote im Jugendhilfebereich richtet sich an junge Menschen und deren Familien, die Hilfen zur Erziehung oder Eingliederungshilfen nach dem SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG)) oder eine besondere schulische Förderung im Rahmen einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung benötigen. Unterstützung kann zusätzlich über die Angebote des Psychologischen Dienstes erfolgen.

Im Jugendmigrationsdienst helfen wir jungen Zuwanderern und deren Familien bei der Integration in unsere Gemeinwesen.

Im Gebiet der Samtgemeinde Rosche ermöglichen unsere Kindertagesstätten die Betreuung von Krippenkindern, Kindergartenkindern und Hortkindern.